Alliance „Change to Kaizen“

Methoden und Technik funktionieren nur im Einklang mit dem gesunden Menschenverstand. Die „Alliance Change to Kaizen“ besteht aus einer Vielzahl von BeraterInnen, TrainerInnen und Coaches mit mehr als 250 Jahren Kompetenz in Geschäftsprozessoptimierung- und Management, Lean, Change Management, Führungskräfte- und Teamentwicklung, Industrial Engineering, ERP, Supply Chain Management oder Organisationsentwicklung.

Die Mitglieder der „Alliance Change to Kaizen“ respektieren die Sichtweisen unserer Kunden, nehmen die Belange unserer Kunden ernst und stehen diesen zuverlässig – durchaus auch streitbar – als Partner zur Seite. Dem Leitbild der Learning Factory fühlen sich die Partner verpflichtet und arbeiten nach diesen Grundsätzen.


Jan Bieler
Kompetenzen: Prozessorganisation, KVP, Lean Service
Segment: Industrie, Dienstleistung
Sprachen: Deutsch, Englisch
Berufserfahrung: 10 Jahre
Referenzen: auf Anfrage
Statement: „Menschen wollen grundsätzlich dazu gehören und etwas (er)schaffen. Potenzialentfaltung und Begeisterung gelingt nur durch Einbindung und der konsequenten Arbeit an den Prozessen.“

Dr. Mario Buchinger
Kompetenzen: Führungskräfteentwicklung, Unternehmensentwicklung, Change, Lean, Kaizen-Trainer, Vortragsredner
Segment: Industrie, Medien, Finanzwirtschaft
Sprachen: Deutsch, Englisch, Kroatisch
Berufserfahrung: >10 Jahre
Referenzen: auf Anfrage
Statement: „Herausforderungen von morgen brauchen Ideen für morgen.
Restart Thinking!“

Christine Gebler
Kompetenzen: Lean Management, KVP, Qualitätsmanagement (EFQM, LEP, CAF), Projektmanagement, Organisationsentwicklung, Coaching
Segment: Industrie, Dienstleistung, öffentliche Verwaltung
Sprachen: Deutsch
Berufserfahrung: 28 Jahre
Referenzen: auf Anfrage
Statement: „Die innere Haltung zu Vorhaben sowie den beteiligten Menschen ist entscheidend für Erfolg, ergänzt durch eine klare Absicht, Fokussierung und konsequentem Handeln.
In all diesen Aspekten treffen wir jeweils selbst die Wahl.“

Ulrich E. Hinsen
Kompetenzen: Change Management, Führungskommunikation
Segment: Industrie, Dienstleistung
Sprachen: Deutsch, Englisch
Berufserfahrung: 25 Jahre
Referenzen: auf Anfrage
Statement: „Damit Veränderungsvorhaben erfolgreich verlaufen, sind Führungskräfte auf die intelligente Unterstützung und damit auf das Engagement zahlreicher Mitarbeiter angewiesen.“

Dirk Hubbert
Kompetenzen: Six Sigma, Lean Production und Management, Coaching, Kommunikations- und Selbstmanagementtraining
Segment: Industrie, Dienstleistung
Sprachen: Deutsch, Englisch
Berufserfahrung: 30 Jahre
Referenzen: auf Anfrage
Statement: „90% der Verbesserungspotentiale in Betrieb und Dienstleistung heben wir mit den Menschen.“

Angela Reeg-Muller
Kompetenzen: Organisationsentwicklung, Lean Administration, Lean Service, KVP
Segment: Industrie, Dienstleistung, öffentliche Verwaltung
Sprachen: Deutsch, Englisch
Berufserfahrung: 25 Jahre
Referenzen: Deutsche Post DHL, Synergie Vertriebsdienstleistungs GmbH
Statement: Chef ist nicht der, der etwas tut, sondern der das Verlangen weckt,etwas zu tun.
(Edgar Pisani).

Harald Schomburg
Kompetenzen: Führungskräfte- und Organisationsentwicklung
Segment: Industrie, Dienstleistung
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
Berufserfahrung: 25 Jahre
Referenzen: auf Anfrage
Statement: Um Unternehmen und MitarbeiterInnen erfolgreich zu führen, bedarf es Situationsgespür, einer gewissen Stilbandbreite und einem Stilbewußtsein. Aber wer wird damit schon geboren?

Dr. Rolf Schrader
Kompetenzen: Geschäftsprozessoptimierung und -management, Projektmanagement, Lean Production, Supply Chain Management, Enterprise-Resource-Planning (ERP)
Segment: Industrie
Sprachen: Deutsch, Englisch
Berufserfahrung: 29 Jahre
Referenzen: Arevipharma GmbH Radebeul, Raps GmbH & Co KG
Statement: Eine erfolgreiche Organisation denkt und lebt in Prozessen und nicht in Funktionen.

Ralf Volkmer
Kompetenzen: Organisationsentwicklung, Geschäftsprozessorganisation, Coaching
Segment: Industrie, Dienstleistung
Sprachen: Deutsch
Berufserfahrung: 25 Jahre
Referenzen: Terex-Demag GmbH & Co. KG, ceram – Porzellanfabrik Frauenthal GmbH, Viessmann Werke GmbH & Co. KG, Steirische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Statement: Führungskräfte sollten nicht versuchen, für das System intelligent zu sein.
Ihre Aufgabe ist es, die Systemintelligenz zu moderieren!

Ralph Wecks
Kompetenzen: Prozessverbesserung mit IT-Unterstützung, Informations- und Wissens-Management, QM, Unternehmensportale
Segment: Industrie, Dienstleistung
Sprachen: Deutsch
Berufserfahrung: 28 Jahre
Referenzen: auf Anfrage
Statement: In der Produktion wird auf Effizienz geachtet, Verwaltung und Dienstleistung
„laufen“ ja. Anders ausgedrückt: Dort besteht noch Nachholbedarf. Aktivieren Sie diese Reserven und machen Sie auch Ihre „anderen“ Prozesse lean.