FiS im KVP-Umfeld

Methoden des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) – sauber implementiert – unterstützen Organisationen beim Sichern entscheidender Vorteile auf den Märkten von morgen.
Die Fabrik im Seminarraum (FiS) ist ein Instrument im Rahmen von Maßnahmen zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP).

Ziele der Fabrik im Seminarraum (FiS) im KVP Umfeld sind unter anderem:

  • eigenständiges Erkennen und Beseitigen von Schwachstellen mit dem Bewusstsein für Zusammenhänge und Auswirkungen auf weitere Beteiligte und Interessengruppen (Stakeholder)
  • bewusstes und eigenverantwortliches ressourcenschonendes Verhalten (Zeit, Material, Energie)
  • Optimierung der Arbeitsplätze und Wege
  • Qualitätssicherung
  • Standardisierung

Die Fabrik im Seminarraum (FiS) vermittelt KVP-Methoden so, dass Mitarbeitende sie verstehen, mittragen, im eigenen Bereich einbinden und Bezüge zum Gesamtzusammenhang herstellen können.

Die Fabrik im Seminarraum (FiS) können Sie in zwei Varianten buchen: