VerbesserungsKATA

Sind Ihre Prozessoptimierungsbemühungen wirklich nachhaltig?
All business is human – denn Wertsteigerung wird von Menschen gemacht!

Bei vielen Unternehmen erfolgt die Prozessverbesserung als Projekt in einem Projektteam oder ist Aufgabe einer einzelnen Spezialabteilung. Die Erleichterung für die Mitarbeiter, die tagtäglich im Prozess arbeiten, erfolgt meist nicht schnell genug und häufig ohne Einbeziehung der Betroffenen am Prozess. Durch solch ein Vorgehen verpassen wir die Chance, die Kreativität, das Wissen und die Erfahrung der Mitarbeiter für die notwendige Verbesserung der Prozesse zu inkludieren.

Die sogenannte „VerbesserungsKATA“ beschreibt eine Routine, die die Kreativität, das Wissen und die Erfahrung der Mitarbeiter, die tagtäglich im Prozess arbeiten, aktiviert.
Die Routine bietet eine standardisierte Herangehensweise für die Problemlösung, die der Mitarbeiter übernimmt.
Sie lernen „hands-on“ an einem realen Prozess, die VerbesserungsKATA anzuwenden.

Auszug aus den Inhalten:

  • Wichtiges Hintergrundwissen und Denkweisen der KATA;
  • Was motiviert Menschen (Mentee) und welche Rolle spielt Führung (Coach) dabei?
  • Wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen Coach und Mentee im Rahmen der KATA?
  • Die Elemente der Verbesserungs- und Coaching-KATA;
  • Verbesserungs- und Coaching-KATA in der Anwendung;
  • Mitarbeiter und Prozesse für Pilotphase richtig auswählen;

Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte


Den 1-tägigen Workshop zur VerbesserungsKATA bieten wir auschließlich als Inhouse-Veranstaltung an. Für weitere Fragen zu dieser Qualifizierungsmaßnahme sprechen Sie uns einfach unter
+49 (0)6203 – 93 69 26 oder unter kontakt@learning-factory.de an.