RACEPLAN – Ablauf

In unserem Lean Leadership Planspiel RACEPLAN lernen Sie, den eigenen Führungsstil zu reflektieren und zu verbessern. Erkennen Sie ihren situativ eingesetzten Führungsstil.



Bei RACEPLAN geht es um eine Organisation, welche die Aufgabe hat, Rennwagen aus Silberdraht

zu fertigen. Hierzu gibt es konkrete Teilaufträge, die in vier Bauabschnitten bearbeitet werden müssen. Während dieser Zeit nehmen Sie abwechselnd die Funktion eines Hauptabteilungsleiters, Abteilungsleiters und eines Mitarbeiters ein.

Jeweils zum Ende eines Bauabschnittes haben Sie Rückkopplung zu Ihrem Führungsverhalten bekommen, anderes Führungsverhalten erlebt, selbst erlebt und erkannt, wie Sie in den einzelnen Situationen Mitarbeiter geführt und befähigt haben, das geforderte Ziel zu erreichen.

Die einzelnen Abschnitte dauern ca. 3,5 Stunden, wobei die Bauphase ca. 70 Minuten in Anspruch nimmt. Die verbleibende Zeit wird zur Rückkopplung, der Eigenreflexion und zu thematischem Input genutzt.

1. Tag

12:00 Uhr Gemeinsames Mittagessen
13:00 Uhr
bis
18:00 Uhr
Thematische Einführung und Vorbereitung der Bauphasen

 

2. Tag

09:00 Uhr
bis
12:30 Uhr
Erster Bauabschnitt inkl. Rückkopplung zum Führungsverhalten und Eigenreflexion
13:30 Uhr
bis
18:00 Uhr
Zweiter Bauabschnitt inkl. Rückkopplung zum Führungsverhalten und Eigenreflexion 

Vorbereitung auf Tag 3

 

3. Tag

09:00 Uhr
bis
12:30 Uhr
Dritter Bauabschnitt inkl. Rückkopplung zum Führungsverhalten und Eigenreflexion
13:30 Uhr
bis
18:00 Uhr
Vierter Bauabschnitt inkl. Rückkopplung zum Führungsverhalten 

Abschlussbesprechung

 

RACEPLAN ist ein Angebot der Learning Factory Beratung & Training in Kooperation mit der MMCT – Management des 21. Jahrhundert. Sie wünschen weitere Informationen zu RACEPLAN?
Sprechen Sie uns einfach unter +49 (0)6203 – 93 69 26 oder unter kontakt@learning-factory.de  an.